Organisation und Vorstand

Die Athenia besteht aus der Aktivitas - den studierenden Mitgliedern - und den Hohen Damen - den Akademikerinnen.

Neue Mitglieder der Athenia beginnen als Fux und gehören der Verbindung in der Regel zwei Semester auf Probe an. Diese Zeit dient dem gegenseitigen Kennenlernen. Nach der endgültigen Aufnahme werden sie Mädel und haben dann alle Rechte und Pflichten als Athene. Nach Beendigung des Studiums erfolgt die Aufnahme in die Hohe-Damenschaft. Akademikerinnen können als Hohe Dame eintreten.

Die Aktivitas wird von vier Chargen geführt. Sie werden vom Convent für die Dauer eines Semesters gewählt. Die Chargen leiten in dieser Zeit die Verbindung, organisieren die Veranstaltungen und kümmern sich um den Kontakt mit anderen Verbindungen. 

Der Hohe-Damen Vorstand besteht aus der 1. Vorsitzenden, dem Kassenwart und dem Schriftwart.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© AV Athenia zu Würzburg e.V.